Wir begleiten schwerkranke Menschen und entlasten pflegende Angehörige in den Düsseldorfer Stadtteilen Angermund, Kaiserswerth, Kalkum, Lohausen und Wittlaer, AUCH JETZT durch Besuche, Beratung und  Vermittlung ehrenamtlicher Unterstützung. Die Angebote sind kostenfrei.

 

Trauernde können sich zur Terminvereinbarung gerne bei uns melden. In Form von Einzelgesprächen in unseren Räumlichkeiten unter Einhaltung aller Hygienebedingungen oder eines Spazierganges ist ein Treffen auch zur Zeit möglich.

 

Auch jetzt sind wir jederzeit per Email und telefonisch (AB-wir rufen schnellstmöglich zurück) zu erreichen. Melden Sie sich gerne bei uns! Wir haben ein offenes Ohr für Sie!

 

GESPRÄCHSANGEBOT  

im Fall  einer Covid-19-Erkrankung  Mehr Infos 

 

2. JUNI 2021

Das 43. öffentliche Hospizgespräch: Sterbehilfe: Mein Leben – mein Sterben!? Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 26.02.2020 aus palliativmedizinischer Sicht, findet als Zoom-Meeting am 2. Juni. 2021 um 19.30Uhr statt. Referent: Univ.-Prof. Dr. med. Lukas Radbruch, Direktor der Klinik für Palliativmedizin in Bonn. Bitte melden Sie sich, wenn Sie interessiert sind. Mehr Infos

 

29. AUGUST 2021 

Der beliebte Spendenlauf ermöglicht die wertvolle Arbeit der Ökumenischen Hospizgruppe Kaiserswerth e.V.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft und Bürgermeister Josef Hinkel moderiert den Hospizlauf .

Mehr Infos