Wir begleiten schwerkranke Menschen und entlasten pflegende Angehörige in den Düsseldorfer Stadtteilen Angermund, Kaiserswerth, Kalkum, Lohausen und Wittlaer, durch Besuche, Beratung und  Vermittlung ehrenamtlicher Unterstützung. Die Angebote sind kostenfrei.

Trauernde können sich zur Terminvereinbarung gerne bei uns melden. In Form von Einzelgesprächen in unseren Räumlichkeiten unter Einhaltung aller Hygienebedingungen oder eines Spazierganges ist ein Treffen auch zur Zeit möglich.

Wir sind jederzeit per Email und telefonisch (AB-wir rufen schnellstmöglich zurück) zu erreichen. Melden Sie sich gerne bei uns! Wir haben ein offenes Ohr für Sie!

 

 

TRAUER IN BEWEGUNG

Spaziergang am Rhein mit der Möglichkeit zum Austausch

Sonntag . 14. Juli 2024 . 15.00 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Ökumenische Hospizgruppe.
Je nach Wetterlage findet alternativ ein Treffen in unseren Räumen statt.

Info